Neue Festplatte – check, new OS – check

Einbau der neuen Festplatte hat gut funktioniert – nachdem ich mir im Baumarkt das passende Werkzeug gekauft habe. Ein Torx T6 und ein Phillips PH 00 sollten es schon sein, damit macht es gleich viel mehr Spaß. Öffnen und Schließen des MacBooks ging sehr leicht, was aber wohl daran liegt, dass es schon zwei Mal in der Werkstatt offen war, weshalb besonders die Clips am DVD-Laufwerk schon ordentlich „ausgeleiert“ sind.

Anyway… neue Festplatte drin und Mac OS X Mavericks vom USB-Stick installiert: check.

Im ersten Schritt der Installation hatte ich ein wenig Angst, weil er mit der Anzeige „about one second remaining“ eine gute halbe Stunde stehengeblieben ist. Aber dann ging es doch weiter.

So, jetzt läuft 10.9, gerade installiere ich die Updates und komme damit auf 10.9.2.

Erstes Programm, dass ich installiert (bzw. vom Backup kopiert habe) war 1Password. Sonst hätte ich es nicht einmal geschafft, mich hier einzuloggen. Einfach Application rüberkopiert und gestartet. 1Password hat mich dann gefragt und ich konnte ihm sagen, wo das Backup liegt. Fertig.

Über justus

Dude from Germany, currently doing some volunteering in Cambodia.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s