Verifying md5 checksums

Im Terminal:

openssl md5 path/to/file

Wobei man die Datei einfach auf das Terminal Fester droppen kann, um den Pfad zu erhalten.

Über justus

Dude from Germany, currently doing some volunteering in Cambodia.
Dieser Beitrag wurde unter Terminal abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s